Bettina Zimmermann im Interview: „Ich habe ein kleines Helfersyndrom“

Ein Büro über den Dächern von Berlin. Bettina Zimmermann, ganz in Schwarz, betritt den Raum. Gleich wird sie einen Ausschnitt aus dem Thriller-Hörspiel „Die Meisterin“ von Markus Heitz live lesen. Ihrer schönen Stimme könnte man ewig lauschen. Wir haben 15 Minuten. Zum Glück spricht sie sehr schnell (weiter).

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s