Alle Lieblings-Dienste auf einer Seite – Welt online 24.06.07

netvibes_dw_finanze_290706h.jpg
Um über seine Internet-Dienste die Übersicht zu behalten, kann man ständig zwischen vielen Fenstern oder Tabs hin- und herspringen. Besser sind anpassbare Übersichtsseiten wie Pageflakes, Netvibes oder iGoogle. WELT Online hat die drei besten Online-Desktops miteinander verglichen (mehr)

Am Strand und im Biergarten ein mobiles Büro einrichten – Welt am Sonntag 17.06.07

Fast alle Anwendungen, die im Büro zur Verfügung stehen, lassen sich auch am Strand nutzen. Damit Anrufer das Gefühl bekommen, ihr Gesprächspartner sitzt nicht einfach nur in seiner Sandburg, schafft spezielle Software die passende akustische Atmosphäre. Die Programme filtern Möwengeschrei heraus oder täuschen Bürogeräusche wie Telefonklingeln und Tastengeklapper ein (mehr)

Einbruch in Computer kinderleicht – B.Morgenpost, Welt 14.06.07

Schnelles Surfen per DSL und kabellosem Netzwerk (WLAN) wird immer beliebter. Die meisten Nutzer wissen nicht, dass das Risiko, online abgehört zu werden, sehr groß ist. Auch ein Computer-Laie kann zum Beispiel mit im Internet frei verfügbaren Programmen wie Aircrack, Airsnort oder Kismet zum Datenspion werden, Schutzmechanismen überlisten und unerkannt in fremde Netze eindringen. Denn mit den Programmen lassen sich bequem unsichere Passwörter und Verschlüsselungen knacken, fremde Netze nutzen und persönliche Daten ausspionieren (mehr)