Amorphophallus: Die Gattung der Superlative (Der botanische Garten 14.12.06)

Die Blüte des Titanewurz wird fast dreieinhalb Meter groß, aus den purpurfarbenen Blütenblättern ragt, wie eine Monsterzunge, ein eineinhalb Meter langer Blütenstand, der den Geruch von toten Tieren verströmt. Der junge Biologe Cyrille Claudel freut sich trotzdem, denn die seltene Riesenblüte ist eine botanische Sensation.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s